img_3157-logo-polizei

Lebensmittelmarkt überfallen

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch (04.02.2015) gegen 19.45 Uhr die Kassiererin eines Lebensmittelmarktes in der Kaiserslauterer Straße mit einer Schusswaffe bedroht und mehrere Hundert Euro erbeutet.

Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch (04.02.2015) gegen 19.45 Uhr die Kassiererin eines Lebensmittelmarktes in der Kaiserslauterer Straße mit einer Schusswaffe bedroht und mehrere Hundert Euro erbeutet.

Der Unbekannte ging mit der Pistole in der Hand auf die 43-jährige Frau zu und forderte Geld. Daraufhin öffnete sie die Kasse, entnahm das Bargeld und stopfte es in einen schwarzen Stoffbeutel, den der Täter ihr hinhielt. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Unbekannte ist 170 bis 175 Zentimeter groß, 18 bis 20 Jahre alt und schlank. Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke mit Reißverschluss und einem hellen Aufdruck auf der linken Brustseite, einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite und schwarz-grünen Nike-Schuhen bekleidet. Er war mit einem roten Tuch mit hellen Punkten maskiert. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.