Leistungsabzeichen-2007Feue

Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt

Die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf hat mit zwei Gruppen erfolgreich das Leistungsabzeichen Bronze erworben! Dazu musste ein Löschangriff mit zwei Rohren und eine Menschenrettung mit Steckleiter in angemessener Zeit durchgeführt werden. Der auf Landesebene höchste feuerwehrtechnische Wettkampf wurde am 13.10.2007 auf der Feuer- und Rettungswache 5 in Stuttgart-Degerloch abgehalten. Das Leistungsabzeichen dient dazu, durch intensives Training die notwendige Sicherheit und Perfektion im Einsatz zu erlangen. Unter der Federführung des stellvertretenden Kommandanten Heiko Schroff und Gruppenführer Oliver Benzinger haben die 2 Leistungsgruppen seit Anfang August, oftmals sogar 2x wöchentlich zusätzlich zu ihrem normalen Feuerwehrdienst, für dieses Leistungsabzeichen trainiert. Für die Abnahme gelten seit April 2007 geänderte Richtlinien, welche vom Baden-Württembergischen Innenministerium erlassen werden. Trotzdem konnte auch auf die Erfahrung älterer Kameraden gebaut werden, die in früheren Jahren bereits ein Leistungsabzeichen abgelegt haben. So wurden die Gruppen stets vom Abteilungskommandanten Dietmar Weber oder dem 2. Stellvertreter Peter Schwenkkraus beobachtet und mit wertvollen Tipps versorgt.

Und so konnte am vergangenen Samstag die Leistungsabzeichenprüfung mit beiden Gruppen auf der Feuer- und Rettungswache 5 Filder in Degerloch erfolgreich abgelegt werden und anschließend die Abzeichen in Bronze vom stv. Amtsleiter der Stuttgarter Feuerwehr, Stefan Eppinger, entgegen genommen werden.

Auch dies war eine Neuerung. Mussten Stuttgarter Gruppen bislang in benachbarte Landkreise zur Abnahme reisen, so hat unter der Federführung des Stadtfeuerwehrverbandes Stuttgart und hier insbesondere des Schiedsrichterobmanns Rolf Baumeister (FF Stammheim) zum ersten mal wieder eine Abnahme in Stuttgart stattgefunden. Neben zahlreichen Stuttgarter Wehren legten auch Gruppen aus verschiedenen Nachbarlandkreisen das Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold in Degerloch ab.

Die Freiwillige Feuerwehr Weilimdorf freut sich mit Ihren Angehörigen Heiko Schroff, Oliver Benzinger (je Gruppenführer), Volker Möhrle (Maschinist), Tobias Dachtler, Mathias Renschler, Ralf Möhrle, Philipp Schwenkkraus, Max Hummel, Tobias Weber, Stefan Weber, Tobias Krauss, Patrick Schöffner und Wolfgang Mauth über das erfolgreiche Ablegen des Leistungsabzeichen.

Mehr erfahren Sie auch unter: www.feuerwehr-weilimdorf.de.

Ähnliche Beiträge

"Let’s Putz statt Let It Be" hieß es am 17. April 2021 in Hausen. Foto: Rometsch

Let’s Putz statt Let It Be

(ARO) Nach diesem Motto handelten Sabine Schaible-Friedel und Monika Schneiders, beide Einwohnerinnen des Weilimdorfer Stadtteils Hausen.

Sanierung der Gerlinger Straße. Foto: Andreas Rometsch

Sanierung der Gerlinger Straße gestartet

(RED) In den frühen Morgenstunden wurde heute am 6. April die Gerlinger Straße zwischen der Rappachstraße und Hausenring zwecks Sanierung in beide Richtungen gesperrt.