leiseunruhe2

Lesung mit Schauspieler Clemens Schäfer

„Leise Unruhe….“ – unter diesem Titel veranstaltet der Kulturkreis Weilimdorf in der Stadtteilbibliothek Weilimdorf am Do, den 17.11.2011 um 20 Uhr eine Lesung mit Schauspieler Clemens Schäfer, musikalisch begleitet von Tobias Escher am Jazz-Akkordeon.

Ohne jeden Anspruch auf literaturwissenschaftliche Berührungspunkte hat der Stuttgarter Schauspieler Clemens Schäfer Texte aus dem Werk dreier außergewöhnlicher Autoren zu einem höchst unterhaltsamen Abend zusammengestellt: Ernst Jandl (1925 – 2000), Daniel Charms (1905 – 1942) und François Villon (1431 – 1463). Der „rote Faden“ ist die Lust an der Sprache, am Schrägen, der Expressivität und an der Improvisation. Zur Seite steht ihm der Akkordeonist und Theatermusiker Tobias Escher, der den Abend mit musikalischen Improvisationen abrundet.

Ort: Stadtteilbibliothek Weilimdorf, Löwen-Markt 1
Der Eintritt beträgt 8 €, für Mitglieder des Kulturkreises 6 €

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin