Hbi-logo-farbig2009

Letztes Ferienwochenende relativ erfolgreich für die Hbi

Am Wochenende hatten nur die Aktiven der Hbi Weilimdorf/Feuerbach ihre Punktspiele zu absolvieren. Die Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft hatten allesamt spielfrei und greifen erst nächstes Wochenende wieder in den Spielbetrieb ein. Für die Damen und Herren 1 der Hbi ging es am Samstag nach Lorch. Während die Damen in einem Spiel auf schwachem Niveau gegen das Tabellenschlusslicht mit 33:21 siegreich über die WSG Lorch/Waldhausen 2 blieben, mussten sich die Herren 1 von Coach Hönig leider mit 22:24 dem TSV Lorch geschlagen geben. In einem sehr hitzigen und emotionalen Spiel gelang es der Hbi, trotz zwischen zeitiger drei Tore Führung, nicht die Punkte mit nach hause zu nehmen. So rangiert man nun weiter auf dem 5. Tabellenplatz.

Die Herren 2 besiegten die SG Schorndorf 2 überlegen mit 29:22 und sind weiter stark im Aufstiegskampf in die Bezirksklasse vertreten. Auch die Herren 3 konnten an diesem Wochenende wieder einmal gewinnen. Der EK Stuttgart 2 wurde am Sonntag mit 27:22 nieder gerungen.

Der nächste Spieltag findet für die meisten Teams der Hbi Weilimdorf/Feuerbach dann wieder vor heimischem Publikum am Samstag in Weilimdorf und am Sonntag in Feuerbach statt. Über eine zahlreiche Unterstützung der Mannschaften würden wir uns freuen.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige