em_pontevedra

Lucas Lazogianis wird fünfter Europameister

(StS) Bei den Europameisterschaften der Ringer-Junioren im spanischen Pontevedra, belegte der Weilimdorfer Lucas in seinem ersten Juniorenjahr einen starken 5. Platz bis 82kg.

Nach einem souveränen Achtelfinalsieg über Eemeli Ketonen (FIN) mit 5:1 Punkten folgte im Viertelfinale nach einer grandiosen Aufholjagd ein 8:6 Punktsieg gegen Maksim Bandarenka (BLR).

Im Halbfinale traf Lucas dann auf den ungarischen Topringer Istvan Takacs, der bereits 2. und 3. Bei der WM wurde. Hier legte er von Beginn an richtig los. In der zweiten Kampfhälfte führte Lucas dann bereits mit 5:0 Punkten ehe er seinen Gegner noch einmal zurückkommen ließ. Am Ende stand dann eine 5:6 Niederlage gegen den späteren Europameister und die Enttäuschung über den verpassten Finaleinzug.

Nichtsdestotrotz blieb Lucas der Kampf um Bronze gegen Karlo Kodric (CRO). Jedoch bekam er diesen Gegner nicht in den Griff und musste sich nach 6 min mit 0:5 Punkten geschlagen geben.

Obwohl eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre, überwiegt letztlich die Freude über die herausragende Leistung bei der ersten internationalen Meisterschaft.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.