hbi-logo-farbig2009

Männer Bezirksliga: HBI wieder in der Spur – klarer Erfolg gegen SC Korb

Der Enttäuschung in Welzheim folgte die stärkste Saisonleistung gegen den SC Korb. 29:22 besiegten die Nordstuttgarter den Aufstiegsaspiranten nach einer über 60 Spielminuten starken Vorstellung.

Der Enttäuschung in Welzheim folgte die stärkste Saisonleistung gegen den SC Korb. 29:22 besiegten die Nordstuttgarter den Aufstiegsaspiranten nach einer über 60 Spielminuten starken Vorstellung.

Vor allem die Deckung im Zusammenspiel mit zwei Bärenstarken Torhütern war der Schlüssel zum Erfolg. Für Christ war dieser Erfolg kein Zufall, er attestiert seinem Team eine starke Trainingswoche und die perfekte Reaktion auf das Dilemma in Welzheim.
In einer zu Beginn hart umkämpften Partie konnte sich keines der Teams absetzen, die HBI verteidigte gut, doch fehlt zu Beginn im Angriff die Durchschlagskraft. Leichte Vorteile hatten die Gäste, gingen in der 14. Spielminute 7:5 in Führung, danach folgte ein 6:0 Lauf der HBI, Diller und Jagsch glichen binnen einer Minute aus, die HBI bekam einen Lauf und ging 11:7 in Führung (22.Spielminute). Der SC Korb, der zwischzeitlich auf ihren Spielmacher Marc Wiesmann (Sprungelenksverletzung) verzichten musste, blieb aber dennoch dran, verkürzte bis zur Pause nochmal auf 3 Tore (14:11).

Die HBI-Handballer blieben auch im zweiten Spielabschnitt konzentriert, bauten bis zur 50.Spielminute den Vorsprung auf 5 Treffer aus, der SC Korb hatte nur noch wenig entgegenzusetzen, die bewegliche Abwehr zermürbte den Gästeangriff. Die Schlussminuten waren dann eher was für die Galerie, 29:22 am Ende für die Stuttgarter, die somit in der Spitzengruppe der Bezikrsliga sich festsetzen können. „Das war ein Auftritt, wie wir ihn von unserer Mannschaft sehen wollen“, so eine zufriedene Marion Stuwe.

Es spielten: Schmitt, Witt (TW), Markus Gref (3), Jan Diller (8), Luca Jagsch (3), Felix Klein (3), Per Laukemann, Gideon Kull, Robin Grob (3/1), Pepe Fritz, Jungk (1), Siegmund (1), Wurster (6), Vorpahl (1),

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.