salvator_maerchen1

Märchenfest für Kinder und Erwachsene in Salvator

Am Sonntag, den 20. Juni füllte sich das Gemeindehaus von Salvator in Giebel zur Nachmittagsstunde. Viele
Erwachsene und auch Kinder setzten sich bei Kaffee und Kuchen an die aufgestellten Tische. Die Märchengilde Baden-Württemberg e.V. hatte zu einem unterhaltsamen Nachmittag geladen.

Die Märchenerzähler(innen) trugen die Geschichten und Märchen mit Ausdruck und Betonung eindrucksstark vor. Die Kindergärten Bergheim und Giebel umrahmten das Programm. Sie spielten Dornröschen nach, sangen “der Löwe lacht” und andere Lieder.

Nach einer Pause genossen die Besucher noch viele Märchen aus unterschiedlichen Ländern wie Indonesien, Luxemburg, Jamaika. Ein schwäbisches Märchen bildete den Abschluss.

Als die Spendenkassen ausgezählt waren, konnte Herrn Dr. Löffler, dem Vorsitzenden des Kinder-Hospizes Stuttgart, der stolze Betrag von 750 € übergeben werden. Dieses Geld wird für den geplanten Neubau eines Hauses, in dem kranke Kinder spielen und wohnen dürfen, verwendet.

Ähnliche Beiträge