img_0802-maibaum

Maibaumfest 2017: Weilimdorf´s “Feierwall” gegen Regen!

Als am Sonntag, 08. Mai 2017, um 11.30 Uhr Bezirksvorsteherin Ulrike Zich den Faßanstich zum diesjährigen Maibaumfest bravourös mit drei Schlägen ziemlich spritzfrei und ohne Gerstensaftverlust durchzog, lag es vielleicht auch noch am permanenten Nieselregen, dass die Gäste noch etwas feucht wurden.

Doch nach dem nieseligen Start mit Maifaßbier, Maibowle, Maiwurst der Ringer, Maimusik mit der Trachtenkapelle Merklingen und Mairegen unterm Maibaum – ohne Maikäfer und ohne Juchtenkäfer – begann die “Mai-Feierwall” von Weilimdorf zu halten: der Himmel schloss die Schleusen, es wurde trocken und die Geschäfte in Weilimdorf öffneten ihre Türen für die Kunden mit einem bunten “überdachten” Programm mit Aktionen und Sonderangeboten.

Für die Kinder gab es Spielangebote durch die OT´s vom Waldheim Lindental, die klassische Hüpfburg fehlte auch nicht – und Helium-Luftballons sorgten für den nötigen “Auftrieb”. “Echte Mütter & Väter” zeigten indes dem Nachwuchs, wo die Säge schwingt und ritzten dicke Baumstämme bei Reinhold Bedachungen auf dem Löwen-Markt. Der Feinstaub des Holzes sank Dank erhöhter Luftfeuchtigkeit auch gleich zu Boden – er fließt nicht in die Luftreinhaltungsmessungen ein 🙂

Wer zudem zuviel Ringer-Mai-Rote gegessen hatte, konnte entweder “Fettweg” mit ordentlichem Schnaps angehen – oder beim Stand des Fitness-Forum sich beraten lassen, mit welchen sportiven Möglichkeiten ein noch besserer Kalorienverbrauch durchgeführt werden kann.

Das Orgateam von WeilAktiv e.V. Dankt den Besuchern des Maibaumfest! Bis zum nächsten Mal!

_Fotos: Hans-Martin Goede (4) & Uwe Tommasi (2)

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv