polizei-bw

Mann gegenüber Löwenplatz tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen hat am Mittwochnachmittag (18.04.2007) ein 80 Jahre alter Fußgänger bei einem Unfall in der Solitudestraße erlitten. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Gegen 15.40 Uhr war der 37-jährige Fahrer eines Lastwagens von der Rennstraße kommend nach rechts in die Solitudestraße abgebogen. Dabei übersah er offenbar den 80-Jährigen, der bei Grünlicht die dortige Fußgängerfurt überqueren wollte. Der Rentner ist von dem 26 Tonnen schweren Lastwagen überrollt und mehrere Meter mitgeschleift worden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr