marcel

Marcel Maier ist bester Jungschiedsrichter des Jahres 2013 in Stuttgart

Im Rahmen des Neujahrsempfanges der Schiedsrichterguppe Stuttgart wurde Marcel Maier von der SG Weilimdorf als bester Jungschiedsrichter im Bezirk Stuttgart ausgezeichnet.

Mit 5 Jahren begann er bei der SG Weilimdorf bei den Bambinis gegen den Ball zu treten und bis heute hat es ihn nicht mehr losgelassen. Derzeit spielt er in der B-Jugend als rechter Verteidiger. Sein Fokus liegt aber klar auf der Schiedsrichterausbildung. Marcel hat es in kurzer Zeit zum Nachwuchs-Leistungs-Kader II (NLK II) geschafft.

Mit 12 Jahren begann er im Verein Bambini Spieltage zu pfeifen. Mit viel Spass und Einsatz war er bei der Sache, so dass er auch bald F-Jugendspieltage und auch E-Jugendspiele leitete. Schon damals fiel er durch gute Übersicht und klare und sachliche Entscheidungen auf. So war es nur folgerichtig, dass Marcel die Schiedsrichterausbildung begann. Im Frühjahr 2012 absolvierte er die Schiedsrichterprüfung und begann erste Erfahrungen in der D-Jugend zu sammeln.

Nach diversen Jungschiedsrichterschulungen und einem Trainingslager bei den Stuttgarter Kickers wurde Marcel in den NLK II aufgenommen. „Besonders das Trainingslager mit den bekannten Schiedsrichtern Markus Schmidt und Markus Sinn hat ihn in seiner Art zu pfeifen voran gebracht“, betont Marcel.
Durch die Aufnahme in den NLK II folgten erste Einsätze als Assistent. Auch die neue Aufgabe an der Linie meisterte er mit Bravour, so dass er schließlich bei der TSG Hoffenheim in der C-Junioren Regionalliga und bei Waldhof Mannheim an der Linie assistieren durfte.

Seit Sommer nimmt Marcel am wöchentlichen Schiedsrichtertraining teil. Ab der Saison 2013/2014 wurde ihm die Qualifikation für die B-Jugend zugeteilt. Das große Interesse an seiner Entwicklung zeigt sich auch daran, dass es bereits zwei Beobachtungen bei B-Jugendspielen durch Coaches gab.
Marcel freut sich schon auf das Ende der Winterpause und hofft auf viele Einsätze, sowohl an der Linie als auch als leitender Schiedsrichter. Die SG Weilimdorf wünscht ihm dafür weiterhin sehr viel Erfolg und ist stolz auf ihren Jungschiedsrichter.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.