mark_buehler_dm_1

Mark Bühler bei den Studentenmeisterschaften in Çorum (Türkei)

In diesem Jahr hat Mark Bühler aus Weilimdorf bereits Vereinsgeschichte bei der SG geschrieben: Mit seinem dritten Platz bei den deutschen Meisterschaften holte er das beste Ergebnis seit Bestehen der Weilimdorfer Ringerabteilung.

In diesem Jahr hat Mark Bühler aus Weilimdorf bereits Vereinsgeschichte bei der SG geschrieben: Mit seinem dritten Platz bei den deutschen Meisterschaften holte er das beste Ergebnis seit Bestehen der Weilimdorfer Ringerabteilung.

Nun folgt bereits die nächste Herausforderung: Mark wurde vom Allgemeinen Deutschen Hochschulverband (ADH) nominiert um an den Studentenmeisterschaften im Ringen in der Türkei teilzunehmen. Die Meisterschaften starten am 25. Oktober, Marks Kämpfe finden am Mittwoch, den 26. Oktober statt.

Spätestens mit dieser Nominierung wurde seine ganze Hochschule auf ihn aufmerksam. Grund genug ein Portrait über ihn zu machen. Daher war bereits Ende September ein Filmteam der Hochschule Esslingen zu Gast beim Aktiventraining. Wir werden auf jeden Fall über sein Abschneiden berichten. Weiter Infos unter www.wuwc2016.com und www.weilimdorf-ringen.de.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige