img_3692-themenbild-polizei

Misslungener Wohnwagendiebstahl

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch (08.03.2017) versucht, aus einem Firmengelände an der Holderäckerstraße einen Wohnwagen zu stehlen.

Die Täter durchtrennten einen Zaun und drangen in das Gelände ein. Dort brachten sie an einen der Wohnwagen ein Kennzeichen an und stellten den Wagen zum Abtransport bereit. Offenbar gelang dies nicht, da die Deichsel mit einem Schloss gesichert war.

An dem Wohnwagen entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, insbesondere ein Radfahrer, der verdächtige Beobachten gemacht hatte, werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 071189903800 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.