zeltfest-musikverein

Mit dem Shuttle-Bähnle zum Musikfest vom 04. bis 05. Juli 2015

Vom 04. bis 05. Juli 2015 wird in Weilimdorf wieder “im und ums Zelt gehockt”: Der Musikverein veranstaltet auf dem Vereinsgelände an der Köstlinstraße beim Trompetle sein Musikfest mit familienfreundlichen Preisen und kleinen Überraschungen.

Vom 04. bis 05. Juli 2015 wird in Weilimdorf wieder “im und ums Zelt gehockt”: Der Musikverein veranstaltet auf dem Vereinsgelände an der Köstlinstraße beim Trompetle sein Musikfest mit familienfreundlichen Preisen und kleinen Überraschungen.

Das Musikfest beginnt am Samstag um 15.00 Uhr. Von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr unterhält Sie der Musikverein aus Korntal; ab 19.00 Uhr kommt erstmals die in der Region bestens bekannte Partyband Cherries nach Weilimdorf. Zwischen 18 und 19 Uhr wartet auf Sie eine Happy Hour Angebot!

Sonntags bringen Sie d‘Weilis von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr in Schwung, der MV Mühlhausen spielt von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, von 16.30 Uhr bis Festende unterhält Sie das große Orchester des MV Weilimdorf. Wie immer sorgt das Wirtschaftsteam des Musikvereins für das leibliche Wohl der Gäste. Die „Süßen“ unter den Besuchern kommen an beiden Festtagen an der Kaffee- und Kuchentheke nicht zu kurz. Auch für die Kinder gibt es am Sonntag von 12 Uhr bis 17 Uhr ein besonderes Angebot unter dem Motto: „Spiel und Spaß im Gras“. Als besonderen Service können Sie während der Betriebszeiten – gegen das vom Betreiber erhobene Entgelt – das Angebot der Stuttgarter Bimmelbahn nutzen und bei den hochsommerlichen Temperaturen bequem das Fest besuchen. Haltestellen gibt es an der Ecke Köstlin-/ Pforzheimer Straße (beim Reisebüro Binder), an der Zufahrt zum Trompetle und am Hubertusplatz im Wolfbusch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin