stadtbibliothek-stuttgart-logo

Mit Termin in die Stadtbibliothek in Weilimdorf

(LHS)  In den letzten Wochen konnten die Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger ihren Informations- und Literaturhunger mit dem Medien-Abholservice der Stadt(teil)bibliothek stillen.

Das Team der Stadtbibliothek erhielt viel Lob für dieses tolle Angebot, bei dem man sich neben gezielten Bestellungen auch Überraschungspakete packen lassen konnte. Dennoch wurde oftmals der Wunsch geäußert, wieder selbst an die Regale gehen zu können. Dies ist nun wieder möglich. 

Nach einer Terminvereinbarung über ein Formular auf der Homepage sind wieder alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart für die Ausleihe, Rückgabe und Beratung geöffnet. Ein Verweilen in den Bibliotheken, um beispielsweise Zeitungen zu lesen, zu lernen oder PC-Arbeitsplätze zu nutzen, ist wegen der Hygieneauflagen bis auf Weiteres nicht möglich. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend. 

Der Abhol- oder Lieferservice für Medien bleibt weiterhin bestehen. Eine Rückgabe innerhalb der Einrichtungen ist ebenfalls nur mit Terminvereinbarung möglich. Ohne Termin kann der 24-Stunden-Rückgabe-Automat am Mailänder Platz oder die Außenrückgaben an der Stadtteilbibliothek Vaihingen und Heslach genutzt werden. Leihfristen können telefonisch, per E-Mail oder online verlängert werden. 

Weitere Informationen unter www.stuttgart.de/stadtbibliothek 

Ähnliche Beiträge

Stadtteilbücherei Weilimdorf. Foto: Goede

Sommerleseaktion “HEISS AUF LESEN”

(PM) Sommer, Sonne, Lesespaß – in Weilimdorf und in vierzehn anderen Stuttgarter Stadtteilbibliotheken können sich Kinder und Jugendliche an der Sommerleseaktion „HEISS AUF LESEN©“ beteiligen.