img_4294_bb14112012

Mitteilungen aus dem Bezirksbeirat von der Sitzung am 14. November 2012

Neben den umfangreichen Themen “Mobile Jugendarbeit” und “Radweg Leguanweg” gab es noch relativ schnell beschließbare Tagesordnungspunkte im Weilimdorfer Bezirksbeirat auf seiner Sitzung am vergangenen Mittwochabend.

Budgetmittel vergeben_

Kurz vor Jahresende sind noch rund 6.000 Euro im Geldtopf des Bezirksbeirats für kulturelle Zwecke wie öffentliche Veranstaltungen im Stadtbezirk. So genehmigte das Gremium einen 600 Euro Zuschuss für ein Doppelkonzert des Bürgerverein Giebel und Bergheim e.V. am Sonntag, 13. Januar 2013 um 17 Uhr im Gemeindesaal der Stephanuskirche, bei dem der Pianist Daniel Sissenich und das Trio ALAKAZAM auftreten werden. Ebenso erhält der Bürgerverein Giebel und Bergheim e.V. weitere 300 Euro für die reibungslose Durchführung des Weihnachtsmarktes in Giebel am Samstag, 15. Dezember 2012. Die Gesamtkosten von 600 Euro werden nun je zur Hälfte vom Bezirksbeirat und dem Verfügungsfond der Sozialen Stadt Giebel bestritten.

300 Euro werden ebenso dem Bezirksamt für Vortragshonorare zur Verfügung gestellt: am 6. März 2013 wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Religiöser Austausch” ein Gesprächsabend zum Thema “Fasten im Christentum und Islam” im Bezirksrathaus stattfinden.

_Pflege des alten Tankstellengeländes

Es wirkt ganzjährig ziemlich ungepflegt – die Rede ist die “Grünfläche” hinter der Stadtbahnhaltestelle “Bergheimer Hof”. Früher war hier die zweite Tankstelle für die Fahrtrichtung nach Gerlingen, heute ist es ungenutzte Fläche. Leider ist die Pflege hier mehrfach im Jahr im Hintertreffen – so stellte die SPD-Bezirksbeiratsfraktion nun den Antrag, diesen Bereich in Zukunft besser zu pflegen, um den Bereich optisch ein wenig aufzuwerten und der Vermüllung entgegen zu wirken.

Ähnliche Beiträge