polizei-bw_404

Motorradfahrer angefahren

Auf der Kreuzung der Bundesstraße 295 mit der Flachter Straße und Gerlinger Straße ist bei einem Verkehrsunfall am Montag (01.10.2012) um 07.40 Uhr ein 40 Jahre alter Motorradfahrer verletzt worden.

Der Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen war eine 41 Jahre alte Fahrerin eines BMW Mini von der Gerlinger Straße bei Rot in die Kreuzung in Richtung Flachter Straße gefahren. Auf der Kreuzung stieß sie mit dem Motorradfahrer zusammen, der die Bundesstraße 295 aus Ditzingen kommend in Richtung Feuerbach befuhr.

Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 5.000 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen