rosar-muellwagenunfall2015

Müllwerker eingeklemmt

Ein 55 Jahre alter Müllwerker ist am Dienstag (10.03.2015) an der Motorstraße auf dem Müllwagen von einem Sattelzug eines 35-Jährigen eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Ein 55 Jahre alter Müllwerker ist am Dienstag (10.03.2015) an der Motorstraße auf dem Müllwagen von einem Sattelzug eines 35-Jährigen eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Ein 50 Jahre alter Fahrer des Müllwagens befuhr gegen 08.20 Uhr die Motorstraße in Richtung Kranstraße, wollte nach rechts in den Hof des Gebäudes Motorstraße 28 einbiegen und musste aufgrund der geschlossenen Schranke anhalten. Der 35-Jährige war zum gleichen Zeitpunkt in Gegenrichtung unterwegs und wollte auf gleicher Höhe nach rechts in einen Hof abbiegen. Das Heck des Sattelzuges schwenkte aus und klemmte den Müllwerker, der auf der Trittstufe am Heck des Müllfahrzeugs stand, zwischen Sattelzug und Müllfahrzeug ein. Der 55-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Notarzt versorgte ihn noch an der Unfallstelle, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Außerdem war ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

© Foto: Andreas Rosar, www.fotoagentur-stuttgart.de

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen