dsc01553-musikpicknick

Musikalisches Picknick zum Schuljahresabschluss

Zum Schuljahresabschluß am 19. Juli 2017 traf sich der Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor mit der Flötengruppe von Schèron Waldner Schöpf zum musikalischen Picknick im Fasanenwäldle. In gemütlicher Runde wurde gesungen, gespielt und zum Abschluß noch getanzt. Ein schönes Ritual mit dem sich alle nach einem schönen und abwechslungsreichen Schuljahr in die Sommerferien verabschiedeteten.

Wir laden jetzt schon herzlich ein zu unseren nächsten Konzerten:

Sa, 14.Oktober 2017 um 18.00 Uhr in der Oswaldkirche_

Das Akkordeonorchester Penz aus Schwäb.Gmünd ist an diesem Abend zu Gast und wird sie mit seinem Klang bezaubern. Zusammen mit dem Wolfbusch-Jugendchor wird ein buntes Programm ausTango, Klassik, Gospel, und vieles mehr zu hören sein. Diese besondere Zusammenstellung ist nicht oft zu hören und wird sie begeistern!

_So, 22.Oktober 2017 um 16.00 Uhr in der Wolfbuschkirche

Martin Luthers Kinder fragen ihren Papa: “Erzähle uns, wie war das, als du klein warst?”oder “Erzähle uns das mit dem Blitz, der dich so erschreckt hat” Diese und noch viele Fragen werden bei dieser Aufführung beantwortet und wir werden so das Leben Martin Luthers singen, spielen und erzählen. Das Singspiel “Martin Luthers Kinder” vorgetragen vom Wolfbusch-Kinderchor, Schèron Waldner Schöpf mit Flötengruppe und am Saxophon, an Klavier und Orgel Elisabeth Grünert.

Der Wolfbusch-Kinder und Jugendchor probt immer mittwochs im evang.Gemeindehaus im Wolfbusch. Wir starten am 11.September 2017:

14.45-15.30 Uhr 3.+4.Klasse
15.40-16.25 Uhr ab 5.Klasse (Wolfbusch-Jugendchor)
16.50-17.30 Uhr 3 – 4-jährige
17.40-18.25 Uhr 2011+1.+2.+3.(GTS)

Kontakt: Edith Hartmann, bernhard-hartmann@t-online.de, Tel.0711/80657814

Ähnliche Beiträge

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit