polizei-bw_363

Mutmaßlicher Einbrecher im Wolfbusch vorläufig festgenommen

Polizeibeamte haben am späten Donnerstagabend (22.03.2012) im Waldhornweg einen 23 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen.

Der junge Mann hatte gegen 23.45 Uhr versucht, in eine Gaststätte am Waldhornweg einzubrechen und war dabei von einem Anwohner beobachtet worden. Der couragierte 30-Jährige packte den Verdächtigen am Kragen und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten fest.

Die Beamten fanden bei dem 23-Jährigen einen Originalschlüssel zur Gaststätte, den er offenbar tags zuvor gestohlen hatte. Am Vortag waren zudem 200 Euro Bargeld aus einer Kasse gestohlen worden. Ob der junge Mann auch für diesen Diebstahl in Betracht kommt, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen