logo_feuerwehrweilimdorf

Nächtlicher Einsatz für die Weilemer Feuerwehr bei der SG Weilimdorf

In der Nacht zum Sonntag wurde die Feuerwehr Weilimdorf um kurz nach halb elf zu einem Brand 1 in die Solitudestraße alarmiert. Auf dem Gelände der SG Weilimdorf sollte ein Holzschuppen brennen. Gleich beim Eintreffen des Weilimdorfer LF 8/6 wurde das Einsatzstichwort auf Brand 3 erhöht und das TLF 16, sowie die Drehleiter als auch das LF 16 TS nachgefordert, da die etwa 20 auf 10m große Holzhütte im Vollbrand stand. Schnell wurden zwei Löschrohre vorgenommen. Da der Hydrant außerhalb des Geländes auf der Solitudestraße durch die Stadtbahngleise von der Einsatzstelle getrennt war, wurde der Schienenverkehr für die Dauer der Löscharbeiten eingestellt.

Weitere Infos zur internationalen