Philipp Pless verlängert beim TSV Weilimdorf. Foto: TSV Weilimdorf

Nationaltorhüter Philipp Pless verlängert beim TSV Weilimdorf

(DN/TSV) Philipp Pless verlängert beim TSV Weilimdorf. Der 30-jährige Torwart unterschreibt für weitere 5 Jahre beim TSV.

2019 wechselte der Deutsche Nationaltorhüter zum TSV Weilimdorf, mit dem er bereits jetzt zwei Süddeutsche Meisterschaften und eine deutsche Meisterschaft feiern konnte. Auch auf internationalem Parkett konnte er in der UEFA Futsal Champions League Erfolge mit dem Weilimdorfer Team feiern. An diese erfolgreiche Arbeit wollen beide Seiten nun anknüpfen.

„Der TSV Weilimdorf hat mich von Anfang an überzeugt. Wir, der Verein und ich, haben die gleichen Ziele und dasselbe Verständnis von Futsal. Da fällt es dann nicht mehr schwer einen gemeinsamen Weg zu finden, den wir nun in den kommenden Jahren gehen werden“, sagt Philipp Pless.

Weilimdorfers Sportlicher Leiter ist ebenfalls sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung: „Wir freuen uns, dass Philipp den Weg weiterhin mit uns gehen möchte. Er bringt super Leistungen, hat dieselben Ansprüche wie wir und ist ein toller Teamplayer, der auch nach Ende der 40 Minuten eine ganz zentrale Rolle in unserem Team spielt“, so Marijo Pehar.

Ähnliche Beiträge

TSV Trainer Holger Traub, Foto: TSV Weilimdorf

Landesligist TSV Weilimdorf blickt nach vorne

(DN/TSV) Die Saison 2020/21 ist beendet. Der Württembergische Fußballverband beschließt die Annullierung des Spieljahrs. TSV Weilimdorf Trainer Holger Traub äußerte sich nun in einem Interview mit den Stuttgarter Nachrichten zu der

Logo des Förderverein Weilimdorf RINGEN

20 Jahre FRW Jubiläum

(SST) Der FRW fördert den Ringkampfsport in Weilimdorf und das schon seit 20 Jahren!