img_6472-fsj2016

Neue Praktikanten im FSJ im Bezirksamt

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich stehen ab sofort “zwei Neue” FSJ´ler für die kommenden 11 Monate zur Seite: Marie Bonaventura (Weilimdorf) und Robin Wild (Zuffenhausen) werden bis zum Sommer 2017 verschiedene Projekte im Stadtbezirk betreuen.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich stehen ab sofort “zwei Neue” FSJ´ler für die kommenden 11 Monate zur Seite: Marie Bonaventura (Weilimdorf) und Robin Wild (Zuffenhausen) werden bis zum Sommer 2017 verschiedene Projekte im Stadtbezirk betreuen.

Marie Bonaventura (18) kommt aus Weilimdorf, machte im Sommer 2016 ihr Abitur am Solitudegymnasium und wird neben dem Frühstückstreff für Frauen auch den Jugendrat Weilimdorf betreuen.

Robin Wild (17) kommt aus Zuffenhausen, machte ebenfalls diesen Sommer sein Abitur, jedoch am Ferdinand-Porsche-Gymnasium. Er wird den Flüchtlingskreis Weilimdorf, den Runden Tisch im Stadtbezirk sowie das FairTrade-Projekt betreuen.

Ähnliche Beiträge

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald – Dringende Verkehrs-sicherungsmaßnahmen notwendig. Foto: Goede

Extremes Klima schädigt Bäume im Stuttgarter Wald

(LHS) Hitze, Trockenheit und Schadinsekten haben den Stuttgarter Bäumen in bislang nicht bekanntem Maße zugesetzt. „Die extrem hohen Temperaturen und der ausbleibende Niederschlag bringen unsere Bäume im Stadtgebiet und im