p1189150-bebauungsplanwolfbusch

Neuer Bebauungsplan für Wolfbusch rückt in greifbare Nähe

Seit nahezu 3 Jahren dümpelte ein neuer Bebauungsplan für “Bauliche Ergänzung Waldhornweg/Dischinger Weg/Am Seelachwald” in Wolfbusch vor sich hin – nun endlich fand das Referat Städtebau und Umwelt der Landeshauptstadt wieder Zeit, das Projekt voranzutreiben.

Dem Weilimdorfer Bezirksbeirat wurde auf seiner Januarsitzung nun der aktuelle Stand als Beratung zur Beschlussfassung für den Ausschuss Umwelt und Technik am 24. Januar 2012 vorgelegt. Der neue Bebauungsplan soll den seit 1937 gültigen ersetzen und bereits getätigte Baumaßnahmen (Hauserweiterungen wie Sanierungen) an den bestehenden Gebäuden nachträglich “legalisieren”. Frau Steinle (Referat Städtebau und Umwelt), Frau David (Amt für Liegenschaften) und Herr Alexander Pazerat (Amt für Stadtplanung) erläuterten die aktuellen Pläne, die den Hausbesitzern (private wie öffentliche Besitzer/Träger) zukünftig Rechtssicherheit bei Neu- wie Umbaumaßnahmen geben sollen. Entlang des Waldhornwegs sollen nun 9 neue Gebäude (in der Regel als Doppelhäuser) entstehen, die bestehenden Grundstücke dadurch aufgeteilt werden. Auf diesen neuen Bauflächen muss nur wenig neue Fläche versiegelt werden, da hier bereits einige Stellplätze wie Garagen vorhanden sind (welche nun in den Dischinger Weg als Carport-Varianten verlegt werden sollen).

Der Bezirksbeirat nahm die Planungen wohlwollend zur Kenntnis, erwartet aber eine klare Aussage mit Gutachten zum Artenschutz (Stichwort S21 und “Juchtenkäfer”), auch soll die Beschlussvorlage dahingehend geändert werden, dass die Stadt die Option hat, Bauherren an den Kosten für die eventuell notwendig werdende soziale Infrastruktur beteiligen zu können. Dies betreffe insbesondere auch die rechtliche Abstimmung zur Bedarfsermittlung wie Umsetzung von Kindergartenplätzen vor Ort.

Die abschließende Anwohnerbefragung findet übrigens am 15. Februar 2012 um 18 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Weilimdorf statt.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS