jubilaeum-hess-salvator

Nicht wegzudenken: Dienstjubiläum von Rolf Heß in Salvator

Am 3. Juni 1995 wurde Herr Rolf Heß von dem damaligen Bischof Walter Kasper zum Diakon mit Zivilberuf in der Pfarrei Salvator ernannt. In den 15 Jahren seines Wirkens hat sich Herr Heß als wahres Multitalent erwiesen. In der Gemeinde übernahm er die verschiedensten Aufgaben

o In der Liturgie
o Verteilen der Krankenkommunion
o Unterrichten der neuen Ministranten
o Kirchenführungen
o In der Choralschola
o Im Vorstand KAB-Männergruppe
o Im Gremium der Seelsorgeeinheit
o Im Kuratorium der Sozialstation
o Viele Jahre hat er den Pfarrbriefe geschrieben
o Usw.

Die Menschen freuen sich über seine unbeschwerte Art, den freundlichen Umgang, seinen großen Erfahrungsschatz sowie den kleinen Anekdoten.

Der Kirchengemeinderat ist dankbar für alle Dienste und hofft, dass Herr Heß der Gemeinde noch lange erhalten bleibt. Ein besonderer Dank geht auch an seine Frau, die all die Jahre seinen Dienst mitträgt. Das 15 jährige Jubiläum wurde bei der Sitzung des KGR’s am 14. Sept. 2010 mit Sekt begossen.

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten!

(RED) Der Vorstand von WeilAktiv (Fachgruppe Aktionen) und die Redaktion von weilimdorf.de wünscht allen Leser*innen ein frohes, ruhiges wie besinnliches Weihnachtsfest im (kleinen) Kreise der Liebsten.