Oliver Hildenbrand am Info-Stand der Weilimdorfer Grünen

Oliver Hildenbrand am Info-Stand der Weilimdorfer Grünen

(PB) Der Landtagskandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war am Freitag, 5. März 2021, zu Besuch auf dem Löwenmarkt — dort hatte er die Gelegenheit, sich interessierten Bürger*innen vorzustellen.

Seit 2003 ist Hildenbrand Landesvorsitzender seiner Partei, jetzt tritt er im Wahlkreis Stuttgart III an, um bei der Wahl am 14. März 2021 das Direktmandat zu gewinnen. Er sieht eine Gesellschaft, die vor großen Herausforderungen steht, die aber „mit Zusammenhalt und neuem Mut“ gemeistert werden können — seien es der Klima- und Artenschutz, der sozial-ökologische Wandel einer zukunftsorientierten Wirtschaft oder der Zusammenhalt einer vielfältigen und chancengerechten Gesellschaft.

Bei den Gesprächen mit den Besucher*innen des Weilimdorfer Wochenmarktes konnte Oliver Hildenbrand auf die Erfolge des Grünen-Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann verweisen: So wurde die Strommenge aus erneuerbaren Energien verdoppelt, was auch für die Flächen des Öko-Landbaus gilt; die Gelder für den Naturschutz sind inzwischen verdreifacht; im Bereich der Bildung ist die Gemeinschaftsschule vorangebracht worden, in Sachen Kitas hat Baden-Württemberg bundesweit den besten Betreuungsschlüssel; beim Wohnungsbau wurden die Mittel verfünffacht, und das Bauen erfolgt klimafreundlicher als früher.

Dass Winfried Kretschmann hohes Ansehen genießt, das war am Info-Stand des Ortsverbandes immer wieder zu hören, und Hildenbrand zeigte sich sehr erfreut, dass viele Weilimdorfer*innen den Ministerpräsidenten gerne weiter im Amt sehen würden. „Grün wählen für Kretschmann“ — dieses Wahlmotto gab der Landtagskandidat den Menschen für den 14. März 2021 mit auf den Weg.

Aktuelles auch immer unter www.gruene-ov-stuttgart.de/weilimdorf/.

Ähnliche Beiträge

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf. Foto: privat

Grünen-Sommerempfang in Weilimdorf

(PB) Ein sonniger Bilderbuchabend und das Chloroplast-Areal an der Solitudestraße: Gewächshäuser, Hochbeete und Pflanzenkübel bildeten den perfekten Rahmen für den Empfang der Gemeinderatsfraktion von BÜNDNIS