gaenseeier-bemalt

Oster-Aktion für Pro Alt Weil: Bemalte Gänseeier für das historische Ensemble

PRO ALT- WEIL e.V. freut sich über die Initiative der Künstlerin ANNE KOCH, im Ladengeschäft von BLUMEN HUMMEL in der Goslarer Straße / Ecke Solitudestraße, mit Tusche bemalte Gänse –Eier zugunsten des Alten Rathauses und des Alten Schulhauses zum Verkauf anzubieten.

PRO ALT- WEIL e.V. freut sich über die Initiative der Künstlerin ANNE KOCH, im Ladengeschäft von BLUMEN HUMMEL in der Goslarer Straße / Ecke Solitudestraße, mit Tusche bemalte Gänse –Eier zugunsten des Alten Rathauses und des Alten Schulhauses zum Verkauf anzubieten.

Der Verein bedankt sich bei Anne Koch und Rainer Hummel für diese originelle OSTER – AKTION zugunsten der historischen Häuser.

Vor 5 Tagen erhielt Pro Alt- Weil e.V. den offiziellen Brief von Oberbürgermeister Fritz Kuhn, mit der Nachricht, dass für die zweite Stufe der Sanierung – nach der Entscheidung im Gemeinderat – nun 2.231.000.- Euro eingestellt wurden. PRO ALT- WEIL e.V. hofft, dass es nun bald „los gehen“ kann!

Ähnliche Beiträge

Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V.

Die Hörnleshasa sind auch zum Fasching 2021 aktiv!

(RED/SP) Vielleicht hat es der eine oder andere Weilemer*in ja schon mitbekommen: die Narrenzunft Weilemer Hörnleshasa e.V. hat ein neues Vereinsheim! Und den Fasching 2021 lassen sich die Narren auch

In kleiner Besetzung mit dem Weihnachtslied “Still, still, still, weil´s Kindlein schlafen will” beim SWR

Wolfbusch-Jugendchor mit Herrenquartett des SWR im Radio

(EH) Am 9.Juli 2020 hatte der Wolfbusch-Jugendchor mit Amira, Annika und Peter in kleiner Besetzung und unter strengen Coronamaßnahmen die Möglichkeit, im Rahmen eines Produktionsworkshops der SWR Musikvermittlung zusammen mit