polizei-bw_514

Parkplatzschranke in Korntal beschädigt – Täter flüchtete nach Weilimdorf

Am Montag, 06. Januar 2014, um 01:10 Uhr, wurde ein Bewohner der Solitudeallee, auf eine Gruppe von etwa zehn Jugendlichen aufmerksam, die sich im Bereich der Bushaltestelle lautstark unterhielt.

Während sich ein Teil der Gruppe Richtung Stadtmitte Korntal bewegte, setzte sich einer der vier verbliebenen Jugendlichen auf die Schranke an der Zufahrt zu einem Besucherparkplatz und wippte so lange auf dieser Schranke bis diese abbrach, wodurch ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 500 Euro entstand. Der Jugendliche lief dann mit seinen Begleitern in Richtung Weilimdorf davon. Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 18 Jahre alten Mann, mit einer Größe von ungefähr 165 Zentimetern, der mit einer schwarzen Lederjacke, einem roten Kapuzenshirt und einer weißen Hose bekleidet war.

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen unter der Telefonnummer 07156 – 43520 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen