img_4386-bauen-bergheimerstr

Pflegeplätze in Weilimdorf: Bezirksbeirat spricht sich für Neubauten aus

Bis zum Jahr 2025 soll sich gemäß Studie (Gemeinderatsdrucksache 630/2016) in Weilimdorf das Defizit für stationäre Altenpflege bzw. “Dauerpflegeplätze” auf insgesamt 358 Plätze erhöhen – doch für die kommenden Jahre sind keine 100 neuen Plätze in Sicht. Nun hat der Bezirksbeirat die Stadtverwaltung zum Handeln aufgefordert – inkl. Prüfung eines Neubaus an der Bergheimer Straße.

So wurde einstimmig die Stadtverwaltung aufgefordert, eine Machbarkeitsstudie für ein in städtischem Besitz befindliches Grundstücke an der Deidesheimer Straße zu erstellen, ob und wie auf diesen 2873 Quadratmetern Fläche eine Pflegeinrichtung für bis zu 50 Plätze errichtet werden kann.

Für Diskussionsbedarf sorgte der zweite Teil des Antrags der Freien Wähler mit dem Titel “Zukunft der stationären Altenpflege in Weilimdorf – Defizit bei Pflegeplätzen aufholen!” Hier geht es um ein Grundstück an der Bergheimer Straße, für das sich der Bezirksbeirat auf seiner Sitzung vom 17. Januar 2007 (