D-Juniorinnen_prestin

Präventionsveranstaltungen beim TSV Weilimdorf

Die Jugendfußballabteilung des TSV Weilimdorf hat zusammen mit der Weilimdorfer Jugendsachbearbeiterin der Polizei Birgit Prestin Präventionsveranstaltungen zum Thema Alkohol und andere Drogen durchgeführt. Teilgenommen haben circa 140 Jugendspielerinnen und Jugendspieler im Alter von 11 bis 18 Jahren. Die Jugendlichen wurden altersmäßig in sieben Gruppen aufgeteilt. An sieben Terminen brachte Birgit Prestin den jungen Menschen in jeweils altergerechten Beiträgen und Diskussionen das Thema Alkohol-, Drogen- und Suchtprävention näher. “Die Jugendlichen kommen heutzutage immer früher mit Alkohol in Berührung. Wichtig ist daher die frühe, altersgerechte Aufklärung”, so die Jugendsachbearbeiterin. Sowohl Birgit Prestin, als auch TSV-Jugendleiter Harald Kehrwecker werteten die Veranstaltung als vollen Erfolg: “Außer der Aufgabe, die Jugend sportlich zu bewegen, konnten wir auf diese Weise zusätzlich unsere soziale Verantwortung im Stadtbezirk wahrnehmen”, so Kehrwecker.

Den Anstoß zu dieser Veranstaltungsreihe beim TSV hatte der stellvertretende Jugendleiter Daniel Vogel gegeben, der bereits im Juni Kontakt mit Birgit Prestin aufgenommen hatte. In der Folgezeit wurde die Veranstaltung inhaltlich und terminlich geplant und schließlich jetzt umgesetzt. [gcm]

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige