sg-f1-junioren

Projekt Titelverteidigung der F1-Junioren der SG Weilimdorf leider gescheitert

Am vergangenen Wochenende fand der 17. Emerholz Cup in Stammheim, ein über die Grenzen Stuttgart bekanntes renommiertes Fußballturnier aller Jugendaltersklassen, statt. Leider wie im letzten Jahr unter nicht besonders guten äußeren Bedingungen. Die F1 der SG Weilimdorf fand sich in Stammheim ein, um den letztjährigen Turniersieg zu verteidigen.

Dieses Vorhaben wurde durch die ersten beiden Gruppenspiele eindrucksvoll unter Beweis gestellt. SC Stammheim 2 wurde mit 5:0 besiegt und die Kicker von der SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 bezwungen. Gegen den TV Aldingen hatte man etwas mehr Probleme, doch schlussendlich ging man auch bei dieser Partie als Sieger vom Platz.

Im vierten Gruppenspiel traf man mal wieder auf den Rivalen vom FC Stuttgart. In einem spannenden und für die Zuschauer packenden Spiel konnten sich die Kicker vom “Weilemer Weg” mit 1:0 durchsetzen. Somit war das Finale erreicht. Im letzten Gruppenspiel wurde verdient der SV Salamander Kornwestheim 2 besiegt. Im Finale traf man dann auf die zweite Mannschaft des FC Stuttgart.

Die hochmotivierten Kicker vom FC Stuttgart hatte die etwas längere Pause bis zum Finale besser verdaut. Unsere F1 dagegen fand nicht richtig ins Finale. So sah man sich vielen Angriffen der FC ‘ler gegenüber. Leider fanden die wenigen eigenen Aktionen nicht den Weg ins gegnerische Tor. Es kam zur Verlängerung in der mit 2 sehr platzierten Distanzschüssen unser Torspieler überwunden wurde. Somit hat es leider nicht mit der Titelverteidung geklappt, dennoch war es ein guter Auftritt der F1 an den das Trainerteam anknüpfen kann. Herzlichen Glückwunsch an den FC Stuttgart aus Weilimdorf und an den Veranstalter für ein wirklich tolles Turnier.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.