img_3157-logo-polizei

Rabiater Ladendieb vorläufig festgenommen

Polizeibeamte haben am Dienstagabend (05.08.2014) im Krötenweg einen 20 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht mehrere Ladendiebstähle begangen zu haben. Angestellte eines Supermarktes alarmierten die Polizei, nachdem der Mann gegen 20.00 Uhr beim Diebstahl von Zigaretten beobachtet worden war und anschließend mit einem Fahrrad flüchtete.

Eine Kassiererin holte den 20-Jährigen ein, hielt den Gepäckträger des Rades fest und hinderte den Mann an der Weiterfahrt. Der 20-Jährige zeigte sich aggressiv und versuchte die 43-jährige Kassiererin zu schlagen. Zeugen kamen ihr zur Hilfe und hielten den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der polizeibekannte Mann, der in dem Supermarkt bereits ein Hausverbot wegen Ladendiebstahls hat, wurde vorläufig festgenommen und nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen