polizei-bw

Radfahrer mit Auto zusammengestoßen

Ein 17-jähriger Radfahrer ist am Freitag (27.06.2008) kurz vor 09.00 Uhr beim Überqueren der Pforzheimer Straße auf einer Fußgängerfurt von einem VW Golf Cabriolet erfasst worden. Der Radfahrer stürzte auf die Motorhaube und zog sich Prellungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 36-jährige Fahrer des VW Golf war von der Solitudestraße bei Grünlicht nach rechts in die Pforzheimer Straße abgebogen. Dort übersah er auf der Fußgängerfurt den aus seiner Sicht von rechts kommenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 17-Jährige hätte vor der Fußgängerfurt vom Rad steigen müssen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 8990-5200 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen