polizei-bw_324

Radfahrer von Lkw erfasst

Schwere Verletzungen hat ein 28 Jahre alter Radfahrer am Donnerstag (08.09.2011) bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw in der Turbinenstraße erlitten. Ein Notarzt und Rettungssanitäter kümmerten sich um den 28-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der 61-jährige Lastwagenfahrer fuhr gegen 13.00 Uhr die Turbinenstraße in Richtung Lotterbergstraße. Der Radfahrer fuhr zunächst in die gleiche Richtung hinter dem Lastwagen her. Als der 61-Jährige langsamer wurde, wechselte der Radfahrer auf den parallel verlaufenden Gehweg, um den Lkw offenbar zu überholen. Als der 61-Jährige kurz darauf nach rechts in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte, erfasste er den Radfahrer, der durch die Kollision stürzte und schwer verletzt wurde.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.