polizei-bw_443

Radfahrerin in der Glemsgaustraße verunglückt

In der Glemsgaustraße ist am Donnerstag (25.04.2013) gegen 08.20 Uhr eine 47 Jahre alte Radfahrerin gegen ein vorbeifahrendes Auto gefahren und schwer verletzt worden. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Radlerin trug glücklicherweise einen Schutzhelm.

Die 47-Jährige fuhr mit ihrem Rad vom Gehweg der Glemsgaustraße über einen Parkstreifen auf die Fahrbahn und übersah dabei den von links kommenden Fiat Seicento einer 38 Jahre alten Frau, die in Richtung Löwenmarkt unterwegs war. Die Radfahrerin stieß frontal mit dem Kleinwagen zusammen und prallte mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe, die dabei zu Bruch ging.

Die 38-jährige Autofahrerin wurde nicht verletzt. An ihrem Auto älteren Baujahres entstand möglicherweise ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw Fiat musste abgeschleppt werden.

Ähnliche Beiträge

Brand in der Wiener Straße Feuerbach, Foto: Andreas Rometsch

Brand in Gaststätte in Feuerbach

(ots) – Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochnachmittag (03.03.2021) in einer Gaststätte an der Wiener Straße in Feuerbach ein Brand ausgebrochen.