polizei-bw

Räuberischer Diebstahl – Ladendiebin gefasst

Eine 29-jährige Frau ist am Donnerstag (17.09.2009) gegen 18.20 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft am Löwenmarkt wegen räuberischen Diebstahls vorläufig festgenommen worden. Die alkoholisierte Frau hatte zwei kleine Fläschchen Weinbrand eingesteckt und wollte ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen. Als eine Zeugin sie festhalten wollte, wehrte sich die 29-Jährige und stieß die Frau immer wieder weg. Ein Polizeibeamter, der gerade nicht im Dienst und privat unterwegs war, griff ein und hielt die mutmaßliche Ladendiebin schließlich fest. Ein Atemalkoholtest ergab bei der 29-Jährigen einen Wert von über 2,5 Promille.

Ähnliche Beiträge

Pkw von der Straße abgekommen. Foto: Andreas Rometsch

Pkw von der Straße abgekommen – drei Verletzte

(ots) – Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen (10.01.2021) gegen 05.30 Uhr auf der Weilimdorfer Straße ereignet hat.

Kaminbrand im Rebhuhnweg. Foto: Andreas Rometsch

Kaminbrand im Rebhuhnweg im Wolfbusch

(PS) Am Samstag, 9. Januar 2021 wurde die Feuerwehr Weilimdorf zu einem Einsatz alarmiert. Gegen 17 Uhr meldete der Bewohner eines Einfamilienhauses in Stuttgart-Wolfbusch einen Kaminbrand.

Brand 1, 05.01.2021, 14:32h, Feuerwehr Weilmdorf

Auto in Vollbrand geraten

(hs) Ein auf einem privatem Abstellplatz geparkter PKW geriet in der Mittagszeit des 05. Januar 2021 aus ungeklärter Ursache in Brand, und sorgte damit für den ersten Einsatz der Freiwilligen Feurewehr