polizei-bw_437

Raubüberfall auf Bäckerei Trölsch

Zwei Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen (02.04.2013) bei einem Überfall auf eine Bäckerei Trölsch in der Köstlinstraße mehrere Tausend Euro erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Um kurz vor 05.30 Uhr bedrohten die beiden maskierten Männer eine 24-jährige Angestellte des Geschäfts mit einem Messer und forderten wortlos, unter Vorzeigen eines Zettels Bargeld. Die Frau übergab den Männern das Geld, die diese in einer schwarzen Sporttasche mit gelben Trageriemen und gelbem Reißverschluss verstauten.

Von den Männern, die in unbekannte Richtung geflüchtet waren, liegt folgende Personenbeschreibung vor: beide waren zirka 20 bis 40 Jahre alt und zirka 170 cm groß mit schlanker Figur. Die mutmaßlichen Räuber waren dunkel gekleidet, hatten schwarze Schals vor dem Gesicht und dunkle Basecaps mit darüber gezogenen Kapuzen auf dem Kopf. Zudem haben beide schwarze Handschuhe getragen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall. Foto: Andreas Rometsch

Unbekannte stehlen Auto und verursachen einen Unfall

(ots) – Auf noch ungeklärte Art und Weise gelangten bislang unbekannte Täter zwischen Dienstag 12.50 Uhr und Mittwoch 00.35 Uhr in den Besitz eines Fahrzeugschlüssels, der sich in der Straße “Wolfschlucht” in Gerlingen