img_2653-cup-anton

Rekordspende: Stolze 2.528,96 Euro für die Frühchenstation im Olgäle

Gabriele Kilian konnte am Mittwochabend im Sportshop Anton stellvertretenden für die Olgäle-Stiftung einen Scheck über 2.528,96 Euro entgegen nehmen. Der Betrag ist der Reinerlös aus der Tombola und Spenden vom “11. Sportshop Anton Cup” vom Juni 2013, dieser Scheck stellt eine neue Bestmarke aus dem Cup dar.

“Die Startmannschaften musste in 2013 keine Startgebühr entrichten sondern sollten eine Spende in die Sportshop-Anton-Cup-Box geben”, so Kris Dujmic, “und das haben sie eifrigst getan!”. Mehr als 2.500 Euro Spendengelder konnten noch nie eingenommen werden – das Geld findet traditionell seine Verwendung im Olgäle: “Wir werden es in der NEO-Station, also der Frühchenstation einsetzen!”, versicherte Gabriele Kilian bei der Scheckübergabe.

Für den “12. Sportshop Anton Cup” im Sommer 2014, der (traditionell) von der Sportvg Feuerbach durchgeführt wird, sind die Vorbereitungen inzwischen voll im Gange. Acht Mannschaften aus dem Ausland haben bereits ihre feste Zusage zur Teilnahme erteilt, darunter auch ganz neu die Jugend von “Cambridge United” aus Großbritannien, auch der FC Aarau aus der Schweiz wird teilnehmen. “Weitere 4 Teams aus Europa haben bereits angefragt, wir rechnen in Kürze mit der Zusage!”, so Kris Dujmic. Aber auch aus dem Inland werden neue Fußballgrößen am Turnier teilnehmen: Neben der E-Jugend des FC Bayern kommt auch die Jugend des VfB, des Mainz 05, Hoffenheim, des KSC, Ingolstadt 04, SSV Jahn Regensburg, Sandhausen, FSV Frankfurt, SV Darmstadt 98, FC Heidenheim, Alemanie Aachen, Waldhof Mannheim, SSV Ulm, Kaiserslautern, TUS Koblenz und viele weitere mehr.

So darf auch in 2014 bei dem Turnier, das unter dem Motto “Kinder spielen für Kinder” mit einem neuen Teilnahmerekord – und vielleicht auch wieder einem neuen Spendenrekord gerechnet werden. “Fan” kann man übrigens nicht nur von den Mannschaften werden, sondern auch auf der Facebook-Seite des Turniers unter https://www.facebook.com/pages/INTERNATIONALER-sportshop-anton-CUP/148428988561711.

Foto (Goede), v.l.n.r.: Kris Dujmic (Sportshop Anton), Gabriele Kilian (Olgäle-Stiftung), Markus Stengle und Tim Henne (beide Sportvereinigung Feuerbach).

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.