feuerwehr_richtfest

Richtfest bei der Feuerwehr Weilimdorf: Wasser marsch!

Es ist gerade einmal sieben Monate her, dass der erste Baggerbiss im Beisein von Ordnungsbürgermeister Dr. Martin Schairer in der Glemsgaustraße 100, dem neuen Feuerwehrhaus in Weilimdorf, erfolgte. Dank des warmen Winters liegt derzeit der Neubau – trotz Verzögerungen – voll im Zeitplan. Am 27. Juli konnte nun das Richtfest begangen werden. Im Beisein der Weilemer Feuerwehrmänner und der Jugendfeuerwehr Weilimdorf sowie Stuttgarts Feuerwehr-Amtsleiter Dr. Frank Knödler, diverser Handwerker und vielen Weilimdorfern konnte auf den Neubau angestossen werden, dessen Baufortschritt inzwischen in den Innenausbau übergegangen ist.

Viele Planungsänderungen und Ablehnungen im Haushalt brauchte es, bis nun die 1,93 Millionen Euro für den Neubau durch den Gemeinderat der Stadt Stuttgart bereit gestellt werden konnten. Spätestens im April 2008 wird übrigens die Feuerwehr Weilimdorf dann mit “Mann und Maus” von der Kimmichstraße in die Glemsgaustraße umziehen.

Ähnliche Beiträge