jugendturnier_ehningen

Ringerjugend startet in Turniersaison 2011/2012

Am vergangenen Wochenende startete die SG Weilimdorf mit 6 Jugendlichen beim Bezirksturnier in Ehningen.

Doch bereits beim obligatorischen Einlaufen der Sportler war abzusehen, dass nur sehr wenige Sportler den Weg nach Ehningen gefunden hatten.
So hatte es der schwerste Weilimdorfer Lucas Lazogianis in der Gewichtsklasse bis 41kg der D-Jugend mit nur drei Gegnern zu tun. Und keiner der Drei war in der Lage, Lucas Paroli zu bieten. Souverän schulterte er seine Gegner in Runde 1 und wurde ungefährdet Turniersieger.
Mehr zu tun hatte Luka Wendland in der Gewichtsklasse bis 34kg ebenfalls in der D-Jugend. In dieser mit 7 Ringern besetzten Gewichtsklasse wurde in zwei Pools gerungen. Luka zeigte gute Ansätze, musste sich aber trotzdem zweimal knapp geschlagen geben und schied frühzeitig aus dem Turnier aus.

Besonderes Pech hatte Florian Bohn. Als einziger Starter in der Gewichtsklasse bis 29kg der D-Jugend wurde der erfolgsverwöhnte Weilimdorfer bei einem Körpergewicht von nur 27,4kg in die Gewichtsklasse bis 31kg eingeteilt. Florian kämpfte tapfer gegen die körperlich durchweg überlegenen Gegner und wurde bei einem Sieg und zwei Niederlagen Dritter.

Besser erwischte es Lukas Laible in der Gewichtsklasse bis 27kg der D-Jugend. Lukas zeigte tolle Kämpfe und konnte am Ende seine beiden Gegner auf die Schultern zwingen. Dafür wurde Lukas mit dem Turniersieg belohnt.

Ebenso erfolgreich waren Paul Laible und Felix Bohn in der E-Jugend bis 21kg. Beide besiegten ihren einzigen Gegner in der ersten Runde und mussten wieder einmal den Turniersieg unter sich ausmachen.

In diesem entscheidenden Kampf hatte Felix die Nase vorne und schulterte Paul in Runde 2. Damit war Felix Turniersieger und Paul bekam die Silbermedaille. Insgesamt kann man aus Weilimdorfer Sicht mit dem Ergebnis zufrieden sein. Allerdings wäre allen beteiligten ein größeres Starterfeld wohl lieber gewesen.

Das nächste Turnier steht bereits Anfang November an. Dort werden die Weilimdorfer Frischlinge in Schlichten an den Start gehen.

Ähnliche Beiträge

Brezel-Race / Weilimdorf / Foto: Andreas Rometsch

Radsport und Brezelglück beim Brezel Race

(PM) Für rund 2.200 ambitionierte Hobbybikerinnen und Hobbybiker ist das Brezel Race Stuttgart & Region 2021 mit großem Erfolg und traumhaftem Wetter über die Bühne gegangen.