Albrecht Wanner

Rücktritt des BDS-Vorsitzenden Albrecht Wanner

Der bisherige 1. Vorsitzende des BUNDS DER SELBSTSTÄNDIGEN – Gewerbe- & Handelsvereins Weilimdorf, Albrecht Wanner, hat in der jüngsten Ausschuss-Sitzung des Vereins am 11. Juli 2012 seinen sofortigen Rücktritt erklärt.

In einer persönlichen Erklärung, die mit den nächsten Mitglieder-Rundschreiben außer den Führungsgremien auch allen anderen Mitgliedern zugeleitet wird, nannte Wanner die wesentlichen Gründe für seine Entscheidung und sicherte gleichzeitig allen Aktiven in BDS und Aktionsgemeinschaft Weilimdorf – am Fusse der Solitude, zu, sich persönlich auch weiterhin mit großer Überzeugung für die Erreichung der gesetzten Ziele einzusetzen.

Die Notwendigkeit eines nicht durch jegliche Art von Vereinsaktivitäten beeinträchtigten, sondern ausschließlichen Engagements im eigenen Geschäft nannte Wanner als einen Grund für seinen Rückzug, außerdem habe er sich nach überstandenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen dazu entschlossen, sich mehr Zeit für die privaten Aktivitäten und für die Pflege eines großen Freundeskreises zu nehmen.

Den Vorsitz des BDS übernahm bis zur Durchführung von Neuwahlen der 2. Vorsitzende Kris Dujmic, mit der Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern wurde bereits begonnen.

Nach seinem wichtigsten Anliegen für die Zukunft des Vereins gefragt gab Albrecht Wanner an, seine größte Hoffnung für die Zukunft sei ein weiteres gemeinsames Eintreten aller Mitgliedsfirmen von BDS und Aktionsgemeinschaft für die gemeinsam gesetzten Ziele. Er warnte inständig davor, wieder hinter das bereits Erreichte zurückzufallen. Die wichtigen Aufgaben im Sinne eines wachsenden Wir-Gefühls der Weilimdorferinnen und Weilimdorfer könnten nur gemeinsam bewältigt werden.

Ähnliche Beiträge

img_9576-w-baum-schmuckkinder

Vandalismus in Weilimdorf

(mueb). Es gehört mittlerweile leider zur Tagesordnung, dass im öffentlichen Raum Dinge zerstört oder gestohlen werden. So wieder geschehen in der Adventszeit, in der die Mitglieder der Fachgruppe von WeilAktiv