39_schloss-solitude_lmz005065_ssg-pressebild

Schloss Solitde: Unterwegs auf unbekannten Wegen und französischen Spuren

(SSG) Am Freitag, den 3. Mai 2019, geht es „auf unbekannten Wegen durch das Schloss und auf die Kuppel“ – die spannenden Blicke hinter die Kulissen des Lustschlosses und eine grandiose Aussicht sollte man sich nicht entgehen lassen. Am Samstag, den 4. Mai, können die Besucherinnen und Besucher passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten den französischen Einfluss auf der Solitude nachempfinden. Für die Sonderführungen ist eine Anmeldung unter Tel. 07 141. 18 64 00 (Schlossverwaltung Ludwigsburg) erforderlich.

VERBORGENE WEGE UND EIN WEITER BLICK
„Auf unbekannten Wegen durch das Schloss und auf die Kuppel“ geht es am Freitagnachmittag, 3. Mai, um 16 Uhr. Die „Solitude“, französisch für Einsamkeit, diente Herzog Carl Eugen als Ort für ein geselliges Hofleben fernab vom Zeremoniell. Beim Blick hinter die Kulissen erfährt man, wie die Hofgesellschaft bedient wurde, raffiniert verborgen und fast unsichtbar. Die Wege der Dienerschaft sind heute noch erhalten. Den Höhepunkt bei dem Rundgang „Solitude exklusiv“ bildet – bei gutem Wetter – der Aufstieg zur Kuppel.

À LA FRANÇAISE
Vom „Souterrain“ durch die „Beletage“ bis ins „Appartement“ des Herzogs – viele Begriffe, die bei diesem Rundgang auf den Spuren Frankreichs zu hören sind, kennt man auch heute noch. Wie alle Herrscher seiner Zeit ließ sich der „duc de Wurtemberg“, Herzog Carl-Eugen, von der Kunst und Kultur des Nachbarlandes inspirieren. Wie sehr, fällt beim Blick aufs „Interieur“ des Schlosses ganz „en passant“ bei der Sonderführung am 4. Mai auf.

SERVICE UND INFORMATION
Freitag, 3.05.2019, 16.00 Uhr
Solitude exklusiv
Auf unbekannten Wegen durch das Schloss und auf die Kuppel
Sonderführung mit Hermann Mack

Samstag, 4.05.2019, 15.30 Uhr
À la française
Das französische auf der Solitude
Sonderführung mit Daniela Nensel-Maier

PREIS
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €, Familien 22,50 €

HINWEIS
festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit erforderlich

KONTAKT UND ANMELDUNG (ERFORDERLICH)
Schloss Solitude
Telefon +49(0)7 141. 18.64 00
info@schloss-solitude.de

ÖFFNUNGSZEITEN SCHLOSS SOLITUDE
Ab 1. April: Di – Sa 10.00 – 12.00 Uhr u. 13.30 – 17.00 Uhr.
So u. Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

WWW.SCHLOSS-SOLITUDE.DE
WWW.SCHLOESSER-UND-GAERTEN.DE

Ähnliche Beiträge

Faschingsonline-Chorstunde 2021 des Wolfbusch-Kinder-und Jugendchor

Faschingsonline-Chorstunde mit Marvin

(EH) Helau!! So ein richtiger Cowboy, das wäre ich dieses Jahr gerne geworden, aber dann habe ich das Elefantenkostüm in der Faschingskiste gesehen und das hat mir so gut gefallen, dann bin