sgweil-e4

Schöner Saisonauftakt der SG-E4: 4. Platz beim ADAC Höfleswetzturnier und erster Pflichtspielsieg

Das ADAC Höfleswetzturnier ist eines der traditionsreichsten Fußball-Jugendturniere überhaupt in Deutschland. Auch eine Mannschaft des SG Weilimdorf nahm daran teil.

Die E4, Jg. 2004, als ” Grüne Panther” gemeldet, wollte ihr Können unter Beweis stellen. Über 1 000 Kinder und Jugendliche kämpften wieder in zwei Alterskategorien für Jungs und einem Turnier für reine Mädchenmannschaften um den Einzug ins Finale.

Für das Finale langte es leider nicht, dafür aber für einen hervorragenden 4. Platz. Das Finale bestreiten zwei ältere D-Junioren Mannschaften, gegen die sich die “Grünen Panther” zwar geschlagen geben mussten, aber sehr Stolz auf ihre Leistung sein dürfen.

Am vergangenen Samstag begann dann der ” Ernst des Lebens”: als jüngerer E-Jugend Jahrgang im ersten Punktspiel der Saison gegen den TSV Weilimdorf. Nach großer anfänglicher Nervosität und guten Chancen der Gastgeber, die diese in die Führung verwandelten, gelang den Jungs vom “Weilemer Weg” mit schönen Spielzügen kurz darauf der verdiente Ausgleichstreffer zum 1:1.

Endlich konnte die Nervosität vollends abgelegt werden und man kombinierte sich ein ums andere mal vors gegnerische Tor. Es folgten weitere schöne Spielkombinationen die zum verdienten 2:1 Halbzeitstand führten.

Zwar konnte man in der zweiten Halbzeit nicht mehr an den schönen Kombinationsfussball anknüpfen, dennoch gelangen der E4 weitere Treffer die zum letztlich verdienten 6:3 Auswärtssieg führten.

Ähnliche Beiträge

Logo der Weilimdorfer Ringer der SGW 2021

SGW Ringer weiter mit weißer Weste

(SST) Beide Teams der Weilimdorfer Ringer bleiben weiter ungeschlagen. Beim ersten Auftritt in diesem Jahr in der eigenen Halle startete zunächst die Weilimdorfer Reserve in