sgweil-c-junioren

SG Weilimdorf: C-Junioren mit knapper Niederlage und Qualifikation

Die C Junioren der SG Weilimdorf kassierten am Samstag die erste Niederlage gegen den SV Vaihingen III. Durch sehr umstrittene Entscheidungen der Schiedsrichter und eine mäßige Leistung des Teams blieben diese Woche 3 Punkte aus. “Die Mannschaft war läuferisch nicht auf der Höhe. Dadurch haben wir es nicht geschafft einen Spielfluss gegen sehr starke und konzentrierte Vaihinger entstehen zu lassen.” so Trainer Sven Willing.

Die C Junioren der SG Weilimdorf kassierten am Samstag die erste Niederlage gegen den SV Vaihingen III. Durch sehr umstrittene Entscheidungen der Schiedsrichter und eine mäßige Leistung des Teams blieben diese Woche 3 Punkte aus. “Die Mannschaft war läuferisch nicht auf der Höhe. Dadurch haben wir es nicht geschafft einen Spielfluss gegen sehr starke und konzentrierte Vaihinger entstehen zu lassen.” so Trainer Sven Willing.

Am Sonntag nahm ein Teil des Teams als C2 Junioren am Qualiturnier des wfv Hallen-Junior Cup in Plattenhardt teil. Nach der Niederlage gegen überragende Plattenhardter schlug man den TSV Uhlbach, den AVS Botnang, die Mannschaft aus Fasanenhof und holte einen Punkt gegen den MTV Stuttgart. Am Ende genügte das für Platz 2 und damit für die Qualifikation für die Enrunde im Januar.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.