20120708_adler

SG Weilimdorf F-Junioren: Adler gewinnen LEWA-Cup in Schwieberdingen

Die F1 Mannschaft (Adler) des Jahrgangs 2003 der SG Weilimdorf hat zum Saisonausklang wieder zugeschlagen. Nach einer kleinen Durststrecke in den letzten Wochen klappte beim hervorragend organisierten Turnier des TSV Schwieberdingen wieder alles: Schöne Kombinationen, viel Spiel ohne Ball und Kaltschnäuzigkeit im Torabschluss. Vom Torspieler bis zur vorderen Spielerin machten alle beim ballorientierten Spiel mit.

Die starke Vorrundengruppe konnte souverän gewonnen werden: Zu Beginn glückte ein 2:1 gegen den TSV Enzweihingen, dann ein 3:0 gegen den TSV Schwieberdingen I. Der starke FC Heilbronn musste sich –von den Heilbronnern völlig unerwartet- im dritten Spiel mit 2:1 geschlagen geben. Das nächste Spiel, ein 9:0 gegen den TSV Benningen war nur eine Zwischenstation. Dann ging es gegen die sehr starke und prima unterstützte Mannschaft des DSC Dresden. In einem umkämpften Spiel konnten auch die Sachsen mit 2:1 bezwungen werden. Somit standen die Grünen im Halbfinale.

Dort ließen sie dann gar nichts mehr anbrennen und schlugen den SV Fellbach mit 4:0. Nur noch ein Spiel trennte die Grünen vom Sieg! Und auch dieses wurde klar gewonnen! Der VFR Großbottwar konnte der Spielfreude der Adler wenig entgegen setzen und verlor schließlich mit 4:1. Turniersieg!

_Es spielten: Andre, Tobias, Kilian, Richi, Emely_

Auch die Drachen-Mannschaft (F2) der SG erwischte einen prima Tag. Nach einer knappen 0:2 Auftaktniederlage gegen den SV Fellbach konnte der TSV Schwieberdingen 2 mit 4:0 bezwungen werden. Dann folgte ein 2:0 gegen den TSV Schwieberdingen 3. Die nächsten beiden Spiele waren Herzschlagspiele mit wechselnden Führungen: Leider gingen beide knapp verloren. Gegen den VFR Großbottwar mit 2:3, gegen die TSF Ditzingen mit 1:2. Damit zogen die Drachen als Gruppenvierter in das Spiel um Platz 7 ein. Hier wartete der TSV Schwieberdingen 1.

Aller guten Dinge sind drei, dachten sich die Drachen und schlugen auch die dritte Schwieberdinger Mannschaft an diesem Tag in einem packenden Neunmeterschießen. In dieses waren die Schwieberdinger nur durch ein glückliches Last Minute Tor gekommen. 
Insgesamt eine prima Leistung der gemischten Drachen-/Löwenmannschaft und ein toller 7. Platz! Macht weiter so.

_Es spielten: Niklas (Torspieler), Petros, Mirkan, Linus, Luca, Denis

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle.