logo-sgweil-ringen

SG Weilimdorf Ringer-Jugend 2 qualifizieren sich für das Finale

Die zweite Garde der Weilimdorfer Ringer-Jugendmannschaft hat sich am vergangenen Samstag das Ticket zum Finale gesichert.

Mit einem 16:16-Unentschieden gegen die KG Stuttgart-Holzgerlingen sowie einem überzeugenden 23:12-Erfolg gegen den TSV Ehningen sicherte man sich den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe B der Jugendliga und darf nun zum Saisonfinale am 3. Dezember in Fellbach antreten. Dort trifft man ausgerechnet auf die erste Jugendmanschaft der SG Weilimdorf, die ihrerseits bereits als ungeschlagener Gruppenerster feststehen.

Magere Ausbeute in Ehningen
TSV Ehningen II – SGW II 25:8 / TSV Ehningen I – SGW I 14:14

Nicht optimal verliefen die Kämpfe der Ringer der SG Weilimdorf am vergangenen Wochenende beim Aufeinandertreffen in Ehningen. Trotz guter Aufstellung des Oberliga-Teams konnten insgesamt zu wenig Punkte erzielt werden. Teilweise war etwas Pech dabei, bspw. bei Markus Laible, der im Schwergewicht verletzungsbedingt aufgeben musste. Bei anderen wie Dario Schmidhuber, Stefan Vogt, Michal Perkowski oder Roman Berko fehlten nur wenige Punkte für eine höhere Mannschaftswertung. So muss die SGW am Ende wohl mit dem 14:14-Unentschieden zufrieden sein. Zumal die Punkteteilung den dritten Tabellenplatz weiter festigt. Beim Vorkampf der Reserveteams kam die SGW II ordentlich unter die Räder und verlor deutlich mit 25:8.

Am kommenden Samstag (26. November) muss für das Landesklasse-Team dringend ein Sieg her, wenn man nicht in den Abstiegsstrudel geraten möchte. Der Gegner ist das Tabellenschlusslicht vom ASV Möckmühl. Kampfbeginn in der Weilimdorfer Lindenbachhalle ist um 18 Uhr.

Im Anschluss kämpft das Oberligateam gegen den Tabellenführer vom AV Sulgen. Die Weilimdorfer Ringer freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige