sg-weil-logo-ringen-ringer-wolf

SGW Ringen: noch keine Punkte für die Weilimdorfer

Ohne Zählbares endeten die Auswärtskämpfe der Weilimdorfer Ringer. Gegen sehr starke Gegner hielt man zwar lange Zeit gut mit, musste sich aber am Ende deutlich geschlagen geben.

Ohne Zählbares endeten die Auswärtskämpfe der Weilimdorfer Ringer. Gegen sehr starke Gegner hielt man zwar lange Zeit gut mit, musste sich aber am Ende deutlich geschlagen geben.

Der SGW 2 gelangen gegen den KV Plieningen vier Siege und man konnte bis zur Pause das Unentschieden halten, am Ende unterlag man aber mit 18:11. Der SGW 1 gelangen gegen die KG Baienfurt/Ravensburg drei Siege, das Endergebnis lautete 18:6.

Am kommenden Wochenende sollen dann endlich die ersten Punkte eingefahren werden. Bereits ab 15:30 Uhr starten die Jugendkämpfe gegen den SV Fellbach und den TSV Musberg. Um 18 Uhr trifft die SGW 2 auf den SV Ebersbach 2, ab 19:30 Uhr trifft die Oberliga-Mannschaft auf den KSV Unterelchingen.

Endstand: KV Plieningen – SGW 2 18:11 / KG Baienfurt/Ravensburg – SGW 1 18:6

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige