sgw_vs_winzeln

SGW Ringer sind zurück in der Erfolgspur

Die Weilimdorfer Ringer haben nach zwei Niederlagen wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen dürfen. Vor heimischem Publikum gab es einen deutlichen 27:9-Erfolg gegen den KSV Winzeln. Dabei konnte die SGW sieben von zehn Kämpfen für sich entscheiden.

Die Kampfergebnisse im Einzelnen:

57G: Catalin Vitel – Fabian Schetterer 4:0 TÜ
61F: Paul Heiderich – Max Lam-Nguyen 3:0 PS
66G: Tomasz Kierpiec – Adrian Heim 4:0 TÜ
66F: Feim Gashi – Serhat Akyildiz 4:0 TÜ
75G: Dario Schmidhuber – Ingo Schmid 4:0 TÜ
75F: Stefan Vogt – Nicolae-Florentin Minzala 0:2 PN
86G: Roman Berko – Danilo Radjenovic 4:0 SS
86F: Mark Bühler – (kein Vertreter) 4:0 KL
98G: Daniel Möbius – Dorin-Constantin Pirvan 0:4 TÜ
130F: Andreas Werft – Felix Beck 0:3 PN

Erfreulicherweise konnte auch die SGW 2 im Vorkampf gegen den VFL Obereisesheim wieder punkten, obwohl unmittelbar vor Kampfbeginn die Aufstellung aufgrund von verletzungsbedingten Ausfällen geändert werden musste. Am Ende hieß es 23:12 für Weilimdorf. Für die SGW 2 im Einsatz waren: Enes Gülseven, Stefan Stiber, Lucas Lazogianis, Islam Bammatov, Michal Perkowski, Markus Laible und Craig Taylor.

Am kommenden Wochenende sind beide Teams beim TSV Ehningen zu Gast. Die zweiten Mannschaften treffen um 18 Uhr aufeinander, der Oberligakampf startet um 19:30 Uhr.

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige