logo_giebel_22

Sicherheit für Senioren als Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln

Die SSB und Hauptkommissar Roland Barth vom Polizeipräsidium Stuttgart bieten in Kooperation mit dem Haus der Begegnung Giebel e.V. und dem TSV Weilimdorf 1948 e.V. für den Stadtteil Giebel eine Veranstaltung an, bei der Senioren erfahren, wie sie ihr Ziel sicher mit Bus und Bahn erreichen können.

Sie lernen, wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält und vor Aggressionsdelikten schützt.

Die Informationen werden in der SSB-Zentrale praktisch erklärt. Die Fahrtkosten für die Teilnehmer werden aus dem Projekt „Gesund im Giebel – auch im Alter“ der Sozialen Stadt Giebel übernommen.

Termin: 9. August 2011

Treffpunkt: Ernst-Reuter-Platz, 13.45 Uhr

Anmeldung bis zum 30.07.2011: erforderlich bei Kathrin Berger, Telefon 0711-85 82 63.

Ähnliche Beiträge