hbi-damen1-urpl_jan17_b3975v2_insta_srgb

Siegesserie der HBI-Damen gerissen

Am vergangenen Sonntag bestritten die Mädels der Hbi ihr erstes Spiel in dieser Saison gegen den Aufsteiger aus der Bezirksklasse, der HSK Urbach-Plüderhausen.

Leider musste man auf die beiden Spielerinnen Anna Weigel und Ana Jakovlevic im rechten Rückraum verzichten. Das sollte sich im Verlauf des Spiels leider noch bemerkbar machen. Die Zielvorgabe war dennoch ganz klar. Die zwei Punkte sollten zu Hause bleiben.

Die Gastgeberinnen erwischten einen super Start und konnten direkt nach 6 Minuten mit 4:0 in Führung gehen. Nach der Auszeit durch den Trainer der Gäste sollte diese starke Anfangsphase jedoch Risse bekommen. Über vergebene 7-Meter Chancen, unnötige Zeitstrafen und zu viele technische Fehler, konnten die Gäste bis auf 9:8 zur Halbzeit ran kommen.

In der zweiten Hälfte starteten die Damen der Hbi nicht so gut wie zu Spielbeginn. Aufgrund von vergebenen Torchancen und einigen Abspielfehlern gelang es der Hbi wieder nicht zu mehr als einer 4-Tore Führung. Aber auch diese Führung gab man wieder aus der Hand, sodass das Spiel vom 14:14 unentschieden bis zum Schluss offen war. Nach 60. Minuten trennten sich die beiden Mannschaften nach einem spannenden Ende mit 18:18. Damit können wohl beide Mannschaften letztendlich nicht zufrieden sein.

Aber bereits kommende Woche tritt die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am Sonntag, den 05.02.2017 um 17.00 Uhr auswärts wieder gegen die HSK Urbach-Plüderhausen an. Hier möchten die Damen um Dominik Reichenwallner dieses Mal mit 2 Punkten vom Platz gehen, aber da wollen die Gastgeberinnen Ihren Job sicherlich auch besser machen.

Hbi Weilimdorf/Feuerbach – HSK Urbach-Plüderhausen 9:8 (18:18)

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Larissa Scharmann, Daniela Karge
Feld: Larissa Pflieger, Jana Klein (5), Melanie Böhm (1), Sophia Sikler, Simone Lindner (1), Nicole Wöhr (1), Sina Engelhardt, Sandra Bischoff (1), Sarah Wild (2), Simone Müller (7/3)

Ähnliche Beiträge

hbi-herren-1

HBI Herren 1: Gelungener Saisonauftakt

(JD) Zum ersten Saisonspiel erwarteten die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 in der heimischen Hugo-Kunzi Halle. 

hbi_20201017_hsku_herrenberg_vs_weibliche_b_jugend_fackel_ab_ins_tor

Herrenberg chancenlos gegen die Hbi

(GH/SG/JD) Die weibliche B1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach fuhr letzten Samstag zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Herrenberg zur SG H2Ku Herrenberg. Mit dabei die Trainer Hannes und Jan Diller und einige