logo_tsv-weilimdorf_73

Souveräner Heimsieg der 2. Mannschaft des TSV Weilimdorf

Nach den beiden Unentschieden zu Saisonstart musste ein Erfolg für die
Weilimdorfer her. Diese fingen sehr stark an und kamen bereits in der 8.
Minute durch einen gut getretenen Freistoß von Richard Schneider, einem gut
nachsetzenden Sven Zeitvogel und der Mithilfe der Stuttgart 09 Abwehrspieler
zum 1:0, da diese sich gegenseitig auf der Torlinie abgeschossen haben.

Das
Spiel wurde nach dem Führungstreffer hektischer und es gab auf beiden Seiten
keine großen Torchancen. Die Weilimdorfer hatten insgesamt mehr vom Spiel.
Kurz vor der Halbzeit (40.) wurde Marc Gsell auf dem Flügel von Michele
Nasuto mustergültig in Szene gesetzt und dieser legte von der Grundlinie in
die Mitte auf den mitgelaufenen Sven Zeitvogel ab (2:0).

Zu Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild wie vor der Halbzeit, Hektik
auf beiden Seiten. Die Gäste kamen dabei etwas besser aus der Kabine und
kamen auch zu einigen kleineren Chancen. In der 63. Minute waren es dann
wieder die Weilimdorfer die durch einen Freistoß aus dem Mittelfeld,
wiederum durch Richard Schneider getreten, die Abwehr der Gäste unter Druck
setzten und der Außenverteidiger unhaltbar per Kopf seinen Torhüter
überwunden. In der Folge erarbeitete sich der TSV einige Chancen, konnte
diese aber nicht nutzen. Die beste Chance der Gäste vereitelte Volkan Toprak
mit einer sehr starken Parade aus kürzester Distanz. Erst kurz vor Schluss
waren es die beiden eingewechselten Spieler Manuel Tschinkel und der
Torschütze André Souza De Oliveira die den verdienten Endstand herstellten.
Nach dem Spiel waren die Trainer Gianni Bellarosa und Michele Nasuto mit der
Leistung der Weilimdorf zufrieden.

TSV Weilimdorf: Volkan Toprak – Arthur Gottfried, Angelo Siciliani, Danny Heisler, Richard Schneider – Marc Renninger (46. Manuel Tschinkel), Klaus Gunesch, Michele Nasuto, Sven Zeitvogel, Marc Gsell (77. André Souza De Oliveira) – Mustafa Kocyegit (61. Patrick Böhringer)

Tore
1:0 (8.) Eigentor
2:0 (40.) Sven Zeitvogel
3:0 (63.) Eigentor
4:0 (88.) André Souza De Oliveira

Ähnliche Beiträge

Photo by Neil Baynes/Getty Images for DFB

TSV Weilimdorf im Futsal-Finale gegen HSV!

(DN) Der TSV Weilimdorf zieht in das Finale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft ein. Mit einem 4:2-Sieg konnte sich das Team beim Meister der Regionalliga Südwest, der TSG Mainz-Bretzenheim, durchsetzen.

TSV Weilimdorf Futsal HF 2021

TSV Weilimdorf im Futsal-Halbfinale!

(DN) Der TSV Weilimdorf zieht ins Halbfinale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft ein. In einem packenden Spiel bezwangen die Weilimdorfer am Ende mit 4:2 das Team der Fortuna Düsseldorf.